Kaufen und 16.800,-€/Jahr kassieren – krisenfeste Anlage mit 6 % Nettoerträgen

Kaufen und 16.800,-€/Jahr kassieren – krisenfeste Anlage mit 6 % Nettoerträgen
Gartengasse 3, 8073 Feldkirchen bei Graz, Austria
Kauf € 285.000,00 € - Zinshaus
willhaben-Code: 512050934 274 m2 5 Garagen 596 m2

Kurzbeschreibung:

Im Ortszentrum von Kalwang befindet sich dieses Zinshaus in zentraler Lage auf einem 596 m2 großen Grundstück mit einer vermietbaren Wohnfläche von 274 m2.

Das Zinshaus selbst gliedert sich in 6 Einheiten wie folgt auf:

Top 1 links: Erdgeschoß: 48 m2 (1 Zimmer, 1 Wohnküche, Bad, WC)

Top 2 rechts Erdgeschoß: 48,3 m2 (1 Zimmer, 1 Wohnzimmer, Wohnküche, Bad, WC)

Top 3 links 1. OG: 52,3 m2 (1 Zimmer, 1 Wohnzimmer, 1 Wohnküche, Bad, WC)

Top 4 rechts 1. OG: 48 m2 (1 Zimmer, 1 Wohnzimmer, 1 Wohnküche, Bad, WC)

Top 5 links 2. OG: 41 m2 (1 Zimmer, 1 Wohn/Esszimmer, Bad, WC, Abstellraum)

Top 6 rechts 2. OG: 36 m2 (1 Zimmer, 1 Wohn/Esszimmer, Bad, WC)

 

Auf dem Grundstück (Kerngebiet) befinden sich 5 asphaltierte Parkplätze, die durch die MieterInnen genutzt werden dürfen, 6 neu errichtete Kellerabteile in Massivbauweise sowie ein großes Carport. Des Weiteren steht den MieterInnen ein schönes, ebenes Gartengrundstück zur Nutzung zur Verfügung.

 

Lage:

Die umliegende Infrastruktur ist sehr gut – Arzt, Bank, Zug und Bus sind fußläufig erreichbar.

Ausstattung / Zustand:

Generalsaniert wurden Top 1, 2, 3, 4 und 6

 

Top 5 verfügt über einen guten Zustand, eine Sanierung ist nicht erforderlich.

 

 

Saniert wurden alle Bäder, Wände, Böden, Sanitäranlagen und Elektrik. Die Küchen wurden teilweise erneuert. Alle Steigleitungen im Stiegenhaus sind am neuesten Stand.

 

Die Wohnungen wurden alle mit modernen Walk-in-Duschen mit Glaswänden und neuen Badezimmermöbeln ausgestattet.

 

Das Haus ist teilunterkellert, im Keller ist die Ölheizung untergebracht (Befüllung mit ca. 7000 Litern möglich, die Tanks sind derzeit voll und für den kommenden Winter mehr als ausreichend befüllt).

HWB: 150 kWh/m2/a

Die Warmwasseraufbereitung erfolgt über Boiler (Strom) in den jeweiligen Wohnungen. Die Boiler wurden im Jahr 2020 erneuert.

 

Die Nebengebäude wurden neu errichtet.

 

Alle Sanierungen wurden 2020 durchgeführt.

 

Der Winterdienst sowie die Verwaltung sind an eine Hausverwaltungsfirma ausgelagert.

 

Mieteinnahmen:

Nettomiete: Die jährliche Nettomiete beträgt rund 18.300,- € (ohne Steuern, Nebenkosten, Betriebskosten, und Heizkosten – diese laufen auf den Hauskonten ebenfalls monatlich ein).

Alle Mietverträge sind auf 3 Jahre befristet abgeschlossen.

Nettorendite: 5 %

 

Eine aktuelle Zinsliste erhalten Sie auf Anfrage.

 

PROVOSIONSFREI: bei Verkauf des gegenständlichen Objekts wird kein Maklerhonorar verrechnet, weswegen der unten stehende Standard-Hinweis auf ein Maklerhonorar auf dieser Homepage für dieses Objekt als gegenstandlos zu betrachten ist.

Hinweis

Maklerhonorar laut Maklerverordnung i.d.g.F. zzgl. MWSt.